Registrieren

Sie besitzen bereits eine Jahreskarte?

Zugangsdaten für Jahreskarte

Sie besitzen einen digitalen Hotelscheck?
Sie besitzen einen Hotelscheck in Papierform und wollen ein Hotel suchen? Hotel suchen
Kundendienst 0848 88 11 88
Mo – Fr 8.00 – 18.00 Uhr (aus der Schweiz zum Ortstarif)
Zimmer

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Die DuetHotel AG, Haldenstrasse 1, Postfach, 6341 Baar, nachfolgend DuetHotel genannt, ist die Vertreiberin des freedreams Hotelschecks und der freedreams Jahreskarte in der Schweiz. Der freedreams Hotelscheck berechtigt zu Übernachtungen in den im freedreams Hotelkatalog und auf www.freedreams.ch aufgeführten Hotels zu den nachstehend genannten Bedingungen. Ebenfalls regeln die nachfolgenden Bedingungen die Nutzung der freedreams Jahreskarte.
  2. Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Vereinbarungen zwischen DuetHotel und ihren Kunden einschliesslich der Vereinbarungen, die die Nutzung des jeweiligen Hotelschecks, der jeweiligen Hotelkataloge oder der Internetseite betreffen oder durch die Benutzung derselben zustande gekommen ist.
  3. Der freedreams Hotelscheck berechtigt zu maximal 3 aufeinanderfolgenden Übernachtungen für 2 Personen in einem Doppelzimmer in einem der im freedreams Hotelkatalog oder auf der Internetseite aufgeführten Hotels. In einigen speziell dafür gekennzeichneten Partnerhotels profitiert der Benutzer anstelle der kostenlosen Übernachtungen von einem äusserst vorteilhaften Zimmer-Frühstücks-Preis ohne Abendessen. Ebenfalls speziell gekennzeichnet  sind jene Hotels, welche auch Buchungen im Einzelzimmer annehmen. Die freedreams Jahreskarte berechtigt den auf der Karte genannten Besitzer und eine weitere, beliebige Person in ihrem Gültigkeitszeitraum zu unlimitiert häufigen Übernachtungen à 3 aufeinanderfolgenden Nächten gemäss den Bedingungen des auch einzeln zu erwerbenden Hotelschecks und soweit nachfolgend geregelt.
  4. Der Benutzer des freedreams Hotelschecks und der freedreams Jahreskarte ist nebst dem Erwerb des Schecks bzw. der Jahreskarte verpflichtet, dem Hotel den Mindestverzehrpreis für Frühstück und Abendessen pro Person und Tag, wie bei der Buchung vereinbart, zu bezahlen. Bei Partnerhotels mit einem Zimmer-Frühstückspreis ist das Frühstück und anstelle des Abendessens der Vorzugspreis für die Übernachtung zu bezahlen. Auch bei teilweiser bzw. Nichtinanspruchnahme von Frühstück und / oder Abendessen ist der Benutzer verpflichtet, den Mindestverzehrpreis zu zahlen. Ausgaben für Getränke, Zigaretten, Zusatzleistungen des Hotels, Kurtaxen usw. sind nicht in dem vom Benutzer im Hotel zu entrichtenden Mindestverzehrpreis für Frühstück und Abendessen enthalten (falls nicht anders angegeben). Der genannte Mindestverzehrpreis wird pro Person und Tag berechnet.
  5. Eine Buchung ist vom Benutzer direkt beim jeweiligen Hotel selbst vorzunehmen. Der Beherbergungsvertrag entsteht somit zwischen dem Benutzer und dem Hotel. Mit der Bestellung eines Hotelschecks, einer Jahreskarte oder eines Hotelkatalogs erklärt der Besteller verbindlich, den bestellten Hotelscheck, die bestellte Jahreskarte bzw. Hotelkatalog erwerben zu wollen. DuetHotel ist berechtigt, das in der Bestellung liegende Kaufangebot innerhalb von 3 Tagen nach Eingang bei DuetHotel anzunehmen. Die Annahme kann entweder Schriftlich (bei Internetbestellungen elektronisch) oder durch Zusendung der bestellten Ware erfolgen.
  6. Sowohl bei telefonischen als auch bei schriftlichen Buchungen ist der Benutzer verpflichtet, das Hotel darauf hinzuweisen, dass er mit einem freedreams Hotelscheck bzw. einer freedreams Jahreskarte das Zimmer buchen möchte, da ansonsten der Benutzer kein Recht auf ein Zimmer zu den mit DuetHotel vereinbarten Konditionen hat.
  7. Alle Buchungen sind abhängig von der Anzahl der dem Hotel zur Verfügung stehenden Zimmer.
  8. Zur Bestätigung der Buchung ist die graue Kopie des Hotelschecks vollständig ausgefüllt und unterschrieben an das Hotel zu senden.
  9. Die Hotelreservation zu freedreams Konditionen mit einem freedreams Hotelscheck in Papierform ist nur dann gültig, wenn der Benutzer nach seiner telefonischen Hotelbuchung und spätestens an seinem Anreisetag (Poststempel) die gelbe Scheckkopie an die DuetHotel AG vollständig ausgefüllt und unterschrieben zurückschickt. Damit erklärt sich der Benutzer einverstanden, über weitere freedreams Angebote informiert zu werden (schriftlich oder telefonisch).
  10. Die Hotelreservation zu freedreams Konditionen mit einem digitalen freedreams Hotelscheck ist nur dann gültig, wenn der Benutzer nach seiner Online-Reservation auf die von ihm angegebene E-Mail Adresse eine Buchungsbestätigung mit seiner persönlichen Reservationsnummer erhalten hat. Damit erklärt sich der Benutzer einverstanden, über weitere freedreams Angebote informiert zu werden (schriftlich oder telefonisch).
  11. Bei Reservationen mit der freedreams Jahreskarte ist zur Bestätigung der Buchung die graue Kopie des Reservationsformulars vollständig ausgefüllt und unterschrieben per Post an das Hotel zu senden. Über www.freedreams.ch können Reservationsbestätigungen für Kunden mit einer Jahreskarte online vorgenommen werden.
  12. Die Offline-Hotelreservation mit der Jahreskarte zu freedreams Konditionen ist nur dann gültig, wenn der Benutzer nach seiner telefonischen Hotelbuchung und spätestens an seinem Anreisetag (Poststempel) die gelbe Kopie des Reservationsformulars an die DuetHotel AG vollständig ausgefüllt und unterschrieben zurückschickt.
  13.  Die Online-Hotelreservation mit der Jahreskarte zu freedreams Konditionen ist nur dann gültig, wenn der Benutzer nach seiner Online-Reservation auf die von ihm angegebene E-Mail Adresse eine Buchungsbestätigung mit seiner persönlichen Reservationsnummer erhalten hat.
  14. Bei der Anreise hat der Benutzer dem Hotel das Original des Hotelschecks auszuhändigen bzw. die Jahreskarte zusammen mit einem persönlichen Personalausweis zur Überprüfung der Legitimation vorzuzeigen.
  15. Die Angaben über Preise, Konditionen, Hotelbeschreibungen usw. in den jeweiligen Hotelkatalogen und auf der Internetseite stützen sich auf die Angaben der Hotels. DuetHotel haftet nicht für Inhalt und Richtigkeit der Angaben.
  16. Die Hotelrechnung für die Mahlzeiten und evtl. Zusatzleistungen sind bei der Abreise direkt an das Hotel zu zahlen. Wir weisen darauf hin, dass das Hotel eine Anzahlung bei Buchung oder Ankunft fordern kann.
  17. DuetHotel haftet nicht für Druckfehler. Zwischenzeitliche Veränderungen im Angebot der Hotels und der Bedingungen, unter denen Hotels ihre Zimmer anbieten, sind möglich. Der Benutzer ist daher verpflichtet, sich bei Buchung über die aktuell gültigen Preise und Konditionen zu informieren.
  18. DuetHotel gewährleistet mit dem Verkauf eines Hotelschecks keine Buchung bei den in den Hotelkatalogen bzw. auf der Internetseite genannten Hotels. Die Verfügbarkeit richtet sich nach den Kapazitäten in den Hotels.
  19. Da ein Beherbergungsvertrag zwischen dem Gast und dem Hotel zustande kommt, haftet DuetHotel nicht für mangelhafte, nicht erbrachte und nicht fristgerechte Leistungen des Hotels. Etwaige Gewährleistungsrechte auf Rücktritt, Minderung und Schadensersatz kann der Gast nur gegenüber dem Hotel geltend machen.
  20. Darüber hinaus haftet DuetHotel lediglich bis zur Höhe des/der jeweils eingesetzten Hotelschecks.
  21. Hat der Benutzer bei einem Vertragshotel gebucht, muss er der Buchung nachkommen. Sollte er die Buchung stornieren oder nicht für die komplette Zeit in Anspruch nehmen, weisen wir darauf hin, dass das Hotel das Recht hat, bis zu 100 % des vereinbarten Mindestverzehrpreises für die jeweils ausgefallenen Tage dem Benutzer in Rechnung zu stellen.
  22. Der Hotelscheck behält bis zu dem auf dem Scheck, die Jahreskarte bis zu dem auf der Karte selbst genannten Datum seine Gültigkeit. Der digitale freedreams Hotelscheck wird automatisiert um weitere sechs Monate verlängert. Der freedreams Hotelscheck in Papierform kann jederzeit kostenlos gegen einen digitalen umgetauscht werden. Wenn anstelle des kostenlosen Umtausches die Verlängerung in Papierform, inklusive gedrucktem Hotelkatalog gewünscht wird, ist dies gegen Bezahlung eines Unkostenbeitrages von CHF 25.- ebenfalls möglich.
  23. Der Hotelscheck kann nur einmal benutzt und nicht gegen Barzahlung eingetauscht werden. Bei Verlust des Hotelschecks bzw. der Jahreskarte übernimmt DuetHotel keine Haftung.
  24. In der Regel akzeptieren die Hotels mehr als einen Hotelscheck pro Aufenthalt.
  25. Die Jahresgebühr der freedreams Jahreskarte wird jährlich erhoben und ist mit Einzahlungsschein oder Kreditkarte zu bezahlen. Über Änderungen der Adresse oder sonstiger, für die Geschäftsverbindung wesentlicher Angaben, ist der DuetHotel AG unverzüglich schriftlich Meldung zu erstatten.
  26. Die Gültigkeit der freedreams Jahreskarte beträgt 1 Jahr und verlängert sich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn nicht spätestens drei Monate vor Ablauf des Gültigkeitszeitraums schriftlich gekündigt wird. Das Anrecht auf das Treuegeschenk bei einer Verlängerung der Jahreskarte gilt nur mittels postalischer Rücksendung des original Treuegeschenk-Flyers. Das Geschenk wird nach Zahlung der Rechnung für die Jahreskarte zugestellt.
  27. Die Jahreskarte ist nicht übertragbar. Bei Verlust oder Diebstahl der Jahreskarte informiert der Karteninhaber unverzüglich DuetHotel. Dies erfolgt telefonisch und/oder schriftlich per Brief, Mail oder Fax. Auf Wunsch wird dem Karteninhaber gegen Gebühr eine Ersatzkarte ausgestellt. Die Karten bleiben Eigentum von DuetHotel. DuetHotel behält sich vor, das Vertragsverhältnis aus wichtigem Grund, ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen. Nach Ende des Vertragsverhältnisses (beispielsweise nach wirksamer Kündigung durch DuetHotel oder dem Inhaber der Jahreskarte) darf die Karte nicht mehr benutzt werden. Bei Beendigung durch berechtigte Kündigung seitens DuetHotel ist die Jahreskarte unverzüglich und unaufgefordert zurückzusenden. Ein Zurückhaltungsrecht an der Karte ist ausgeschlossen. Ist die Kündigung nicht in der Person des Karteninhabers begründet, wird die anteilige Jahresgebühr erstattet. DuetHotel ist berechtigt, den Kooperationspartnern in Sperrlisten bekannt zu geben, welche Kartennummern als vermisst gemeldet sind. Dies gilt auch für die Nummer einer Karte, die durch berechtigte Kündigung durch DuetHotel ungültig geworden ist. Für Schäden, die durch fehlerhafte Angaben einer Kartennummer in der Sperrliste entstehen, haftet DuetHotel nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. DuetHotel tritt ausschliesslich als Vermittler zwischen dem Karteninhaber und den Kooperationspartnern auf. Sollte ein Kooperationsunternehmen eine gültige freedreams Jahreskarte nicht akzeptieren und der Karteninhaber Schaden nehmen, haftet DuetHotel nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Eine weitergehende Haftung von DuetHotel, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist ausgeschlossen. Einwendungen und sonstige Beanstandungen aus dem Vertragsverhältnis sind ausschliesslich gegenüber den Partnern zu erklären.
  28. Für Kunden, die im Besitz einer freedreams Jahreskarte sind, gelten zusätzliche Bedingungen. Die freedreams Jahreskarte berechtigt den Inhaber 1 Jahr lang kostenlos zu unlimitiert häufigen Übernachtungen à 3 aufeinanderfolgenden Nächten zu den Bedingungen des freedreams Hotelschecks (siehe oben) in Anspruch zu nehmen. In einigen speziell dafür gekennzeichneten Hotels ist die Buchung auch für 2 aufeinanderfolgende Nächte möglich Die freedreams Jahreskarte ist nicht übertragbar und kann nur vom Inhaber plus einer weiteren Person genutzt werden. Zusammen mit der freedreams Jahreskarte erhält der Inhaber ein Reservationsheft mit Reservationsformularen. Pro Reservation eines Aufenthaltes in einem Hotel muss die gelbe Kopie der Reservationsbestätigung an DuetHotel zurückgeschickt werden. Erfolgt die Reservation über www.freedreams.ch, wird eine Kopie der Reservationsbestätigung automatisch an DuetHotel weitergeleitet. Eine Reservationsbestätigung ist für jeweils drei Nächte gültig. Für längere Aufenthalte können mehrere Reservationsbestätigungen miteinander kombiniert werden. Reservationsformulare können kostenlos bei DuetHotel nachbestellt werden.
  29. Werden Aufträge an das Inkassobüro weitergeleitet, entfällt der Anspruch auf die Zustellung allfälliger Geschenke, die über Spezialangebote bestellt wurden.
  30. DuetHotel behält sich vor, im Falle eines Rechtsstreites elektronische Beweismittel zu nutzen.
  31. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der DuetHotel AG.
  32. Widerrufsbelehrung: Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen, ohne Angabe von Gründen, in schriftlicher Form und durch Rücksendung der Ware widerrufen. Wir erstatten die Zahlung, sobald wir die Ware erhalten haben. Die Rücksendekosten tragen Sie. Wir behalten uns vor, Ersatz für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung vom zu erstattenden Kaufpreis abzuziehen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Leistung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs und der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: DuetHotel AG, Haldenstrasse 1, Postfach, 6341 Baar Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.Bsp. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur im verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er DuetHotel insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschliesslich auf deren Prüfung- wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemässe Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Das Widerrufsrecht gilt nicht für Sachen, die speziell für den Kunden nach seinen Vorgaben hergestellt worden sind.
  33. Bei Nicht-Gebrauch der Geschenkkarte innert 24 Monaten verfällt die Karte. Das Restguthaben wird nicht ausbezahlt. Bei Verlust oder Diebstahl wird die Karte nicht ersetzt
  34. Der Gerichtsstand und Erfüllungsort ist, soweit rechtlich zulässig, Zug. Es gilt Schweizer Recht.
  35. Ansprüche gegenüber DuetHotel verjähren in einem Jahr ab Ende der Vermittlertätigkeit.
  36. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder sollte eine regelungsbedürftige Lücke bestehen, sollen die AGB im übrigen Bestand haben.
  37. DuetHotel ist berechtigt, die AGB in zumutbarer Weise zu verändern. Änderungen und Ergänzungen werden durch schriftliche Benachrichtigungen bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn nicht innerhalb eines Monats schriftlich Widerspruch erhoben wird.
  38. Die freedreams Geschenkkarte kann nach dem Kauf während  24 Monaten eingesetzt werden. Der verbleibende Betrag wird nicht zurückerstattet. Bei Verlust oder Diebstahl wird die Karte nicht ersetzt.
Sicher einkaufen und bezahlen
Bei uns wird Service grossgeschrieben, deshalb bieten wir Ihnen eine Vielzahl an sicheren Zahlungsmöglichkeiten. Alle Preisangaben beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 8.0%. Die Bezahlung der Ware erfolgt entweder auf Rechnung, per Kreditkarte oder PayPal. Ratenzahlungen sind nicht möglich.